Winterzugänge 2018/19
Neu beim FSV: Kendy Ramadani und Sahin Gözel

Ramadani und Gözel zum FSV Geislitz

Der FSV Geislitz heißt seine zwei Winterzugänge Shklzen „Kendy“ Ramadani (SV Somborn) und Sahin Gözel (Viktoria Neuenhasslau) willkommen. Damit bieten sich dem Team von Trainer Torben Weingärtner zwei weitere Alternativen in der Offensive. Beide Spieler haben in den bisherigen Vorbereitungsspielen sowie dem heimischen Wintercup bereits gezeigt, dass Sie unsere Mannschaft vielseitig verstärken können.

Im Gegenzug verlassen den Verein die im Sommer verpflichteten Spieler Andreas Prisjaschnueck (Alemannia Niedermittlau) und Juri Jurtschenko (Ziel unbekannt) wieder. Der FSV Geislitz bedankt sich für den Einsatz beider Spieler und wünscht Ihnen alles Gute für Ihren weiteren Weg.

Menu schliessen